Die Physiker: die unklare Rolle der Wissenschaft in unserer Gesellschaft

Die Physiker: die unklare Rolle der Wissenschaft in unserer Gesellschaft

​Die Wissenschaft in unserer Gesellschaft spielt eine Rolle, die eine Wirkung auf alle hat.  Die Physiker wirft viele moralische und ethische Fragen über diese Rolle auf. Viele Antworten sind nicht völlig beantwortet.  Ich glaube, dass in diesem Stück wurde es absichtlich auf diese Weise behandelt.

​Vielleicht die wichtigste Frage ist über die Macht und den Einfluss der Wissenschaft.  Diese Frage ist heute aktuell, weil die Wissenschaft, die Politik, und die Gesellschaft über diesem Thema diskutieren, zum Beispiel mit Gentechnologie, Klonen von Embryos, und so weiter.  Sind die Wissenschaftler verantwortlich für die Folgen und die Anwendung der neuen Erkenntnis, die sie hergestellt haben?  Beziehungsweise, ist die Verantwortlichkeit mit der Gesellschaft?  Diese Fragen wirft Die Physiker auf.  Sie werden verständnisvoll behandelt.  Ich glaube, dass alle Menschen teilweise verantwortlich sind.  Ein Beispiel von der Verantwortlichkeit und der Macht der Wissenschaftler ist in Die Physiker in dem die drei Physiker wissen, dass es, in Bezug auf Theorie, gewisse Risiken gibt, “die man nie eingehen darf:  Der Untergang der Menschheit ist ein solches”(Möbius).  Er weiß was für eine ernsthafte Situation es ist.  Früher sagte Einstein, “Wir müssen Machtpolitiker werden, weil wir Physiker sind.  Wir müssen entscheiden, zu wessen Gunsten wir unsere Wissenschaft anwenden, und ich habe mich entschieden…Auch wir brauchen Resultate.  Auch unser politisches System muß der Wissenschaft aus der Hand fressen” (s. 72, 73).

 

Er weiß, dass die Macht mit seinem Wissen kommt.  Eine mögliche Folge dieser Physikforschung ist die Atombombe.  Würde solche Folge die Verantwortlichkeit der Wissenschaftler sein?  Ich finde, dass wenn die Physiker versuchten, seinen Befund zu verstecken, hätte Fräulein Doktor einen Weg gefunden, sie zu ergreifen.  Sie photokopierte die Manuskripte.  Es war unmöglich die Ergebnisse zu verstecken. Das führte dazu, dass die Physiker nicht vollständig verantwortlich sind.  Die Gesellschaft werden zwangsläufig haben, was die Wissenschaftler wissen.  Was denkbar ist kann nicht ein Geheimnis bleiben.  In diesem Stück, die Gespräche der Wissenschaftler sind von Fräulein Doktor abgehört worden.  Sie erklärte ihnen, dass sie “hatte schon längst Verdacht geschöpft”.  Es ist ziemlich offenbar in Die Physiker, dass schließlich jemand hat die Ehre für die Arbeit, der anderen Leuten beitrug.

​Moral ist auch eine kontroverse Frage in diesem Stück.  Die drei Physiker haben in dieser Geschichte viele schreckliche Handlungen getan.  Sie haben drei Krankenschwestern von der Anstalt Les Cerisiers ermordet.  Die Anstalt ist ein Sanatorium für die Irren, in dem sie leben und gepflegt von Krankenschwestern sind.  Sie haben auch ihre Familien verlassen, um ihrer Physikforschung willen.  Zum Beispiel, Möbius spielt einen Wahnsinnigen, um seine Familie zu verlieren.  Er erklärte Monika, “Meine Familie kann mich nun mit gutem Gewissen vergessen.  Mein Auftritt hat ihr die Lust genommen, mich noch einmal aufzusuchen…Ich bin Physiker”.  Ist es zwecklos, erfolgreich zu sein wenn man versucht etwas Gutes, aber unmoralische Maßnahmen benutzt?  Am Ende Die Physiker, verlieren die drei Physiker fast alles worüber sie träumten.  Ich glaube nicht, dass dieses Stück versuchte, eine moralische Geschicte zu sein.  Aber viele Fragen über die Rolle der Wissenschaft, manche über die Moral unserer Gesellschaft, sind in dieser Komödie aufgeworfen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s